Krampfaderentfernung nach Dr. Köster

Bei der Krampfaderentfernung nach Dr. Köster wird eine Kochsalzkösung in die Krampfader injiziert.

Dieses Verfahren wurde ursprünglich vor ca. 80 Jahren von Prof. Linser entwickelt und von Dr. Köster in den letzten 13 Jahren erheblich weiterentwickelt. Wir wenden diese Methode entweder ambulant, aber auch während eines Aufenthaltes in unserem Hause an (pro Bein etwa 1 Woche empfohlen, min. zwei Wochen Abstand zwischen den Behandlungen).

Weitere Informationen zu dieser Methode gibt es auch auf der Seite von Dr. Köster: www.sanfte-krampfaderentfernung.de oder in dem Buch "Krampfadern schonend und natürlich entfernen" von Dr. Sundaro Köster & Dr. Berndt Rieger. Christian T. Grünemei hat seine Ausbildung in dieser Methode bei Dr. Köster persönlich absolviert.

 
 
Stilles Haus Bergfreiheit - Heilfasten, gesund abnehmen, Vegetarisch essen, Seminare, Wandern, Ruhe und Erholung.
Telefon: O5626-99951O E-Mail:info@stilles-haus.de
Stilles Haus 34537 Bad Wildungen - Bergfreiheit Waldparkstrasse 15